The look of sound 2018

Konzerte inszenieren –
von der Bühne ins Netz

16. – 19. April 2018  – Popakademie Mannheim

The look of sound 2018

The Presentation of Concerts –
from the stage to the web

16 – 19 April 2018Popakademie Mannheim

 

 

 

Die 14. Ausgabe des Internationalen Forum für Musikfilme zeigt eine Auswahl neuster Fernseh-, Kino-  und Internet-Produktionen.

Thema 2018 ist die Inszenierung des  Konzerts:
Was für die Popmusik selbstverständlich ist,  ist im klassischen Konzertbetrieb ungewohnt. Das Konzert wird durch Bildregie inszeniert und dem Zuschauer buchstäblich „nahe“ gebracht. Welche Möglichkeiten und Chancen bietet das? Wie werden sie genutzt? Was erwarten die Zuschauer am Bildschirm, im Netz? Verändern die neuen Mediengewohnheiten des Publikum – und was bedeutet das für die visuelle Übertragung der Musik? Wie ergänzen sich Youtube-Welt und Live-Konzerte?
Orchester, Konzerthäuser und TV-Sender experimentieren mit digitalen Formaten und berichten über ihre Erfahrungen.

The 14th edition of the International Television Forum for Music The Look of Sound will focus on the presentation of current music films from all areas of classical music as well as popular music.

In 2018 the main theme is “The Staging and Screening of Concerts”. Videos and concert transmission are essential for the life of pop music; for live concerts of classical music, less so. Music on screen is reinterpreted through the choice of pictures, and literally brought ‘close’ to the viewer. What opportunities does this offer in the transmission? How are these exploited? What does the viewer expect from the TV screen, or from the net? Do our media habits alter our viewing – and what does this imply for the visual transmission of music? How do YouTube and live concerts complement each other? Orchestras, concert halls and TV Producers are all experimenting with digital formats, and report on their experiences.

Rückblick 2017

Von der Bühne ins Netz
5. – 8. April 2017  – Mannheim

 

 

 

Wer sich nicht ins Bild setzt, ist nicht dabei. Das gilt nicht nur für die Stars der Popmusik, sondern auch für die Oper, ein traditionelles Genre der klassischen Musik. Per se ein szenisches Ereignis, stellt die Wiedergabe der Bühnenproduktion für Kino, Fernsehen und Internet besondere technische und ästhetische Anforderungen. Im Gespräch mit Musikfilmregisseuren, Produzenten und Operndramaturgen aus großen Häusern werden die zahlreichen Facetten des Genres auf der Bühne und im Netz diskutiert.

 

Leitung: Katrin Rabus und Marc Reisner
Ort: Musikpark Mannheim, Hafenstr. 49
Anmeldung: reisner[at]tlos-ma.de

Flyer (pdf)

IMG_8160

ARTE Avent-Premiere: Pure Love – The Voice of Ella Fitzgerald

IMG_8218

Pure Love – The Voice of Ella Fitzgerald. Ein toller Film im vollbesetztem Kino.

IMG_8236

Redakteur Harald Letfuß im Gespräch mit Regisseurin Katja Duregger.

IMG_8329

Premierenfeier der ARTE-Avent Premiere: Pure Love – The Voice of Ella Fitzgerald.

IMG_8652

Nach der Präsentation bei Epicto gibt es viel zu besprechen.

IMG_8601

Lichtdesigner Günther Jäckle berichtet von der Lindenberg-Tour.

IMG_8747

Volle Kraft voraus.

IMG_8650

Es wird jede Gelegenheit genutzt, sich gegenseitig auszutauschen.

IMG_8647

Festivalleiterin Katrin Rabus (Mitte) im Gespräch mit Moderator Frank Zumbruch (rechts).

IMG_8521

The Look of Sound zieht die unterschiedlichsten Gäste an, gewährt aber allen neue und spannende Einblicke in aktuelle Musikfilmproduktionen.

IMG_8311

Young Professional und „Alter Hase“ James Chan-A-Sue im Gespräch mit Axel Fuhrmann.

IMG_8299

Vorfreude auf einen tollen Filmabend.